Nach Prämierungen in den Jahren 2012 und 2014 hat die Fluhr Displays e. K., Fischach, jetzt zum dritten Mal bewiesen, dass Verkaufsdisplays, die das Unternehmen im Kundenauftrag entwickelt und fertigt, Superstars werden können: Anfang November wurde ein speziell für die Johannes Giesser Messerfabrik GmbH, Winnenden, produziertes Lochblechdisplay mit dem begehrten „display SUPERSTAR award“ in Silber ausgezeichnet. Firmeninhaber Gottfried M. Fluhr nahm den Branchen-Oscar während der internationalen Fachmesse für visuelle Kommunikation viscom in Düsseldorf entgegen.

Das prämierte Warenpräsentationssystem wurde von Fluhr in enger Abstimmung mit Giesser entwickelt. Beide Unternehmen setzen bei ihren Produkten unter anderem auf Hochwertigkeit, Langlebigkeit und das Gütesiegel „made in Germany“. Im Rahmen des Entwicklungsprozesses für das kundenspezifische Display wurden von den Fluhr Produktentwicklern die Verkaufsziele von Giesser, die mit dem POS Display künftig anzubietenden Giesser Profimesser sowie die Wünsche der Kunden und des Einzelhandels berücksichtigt. Daraus entstanden ist eine außergewöhnliche Lösung mit der Bezeichnung „Giesser Messer Tower“. Sie ist an das schnell aufbaubare sowie auf Rollen um die eigene Achse drehbare Bannerdisplay (f) CONCEPT von Fluhr angelehnt und übt aufgrund ihres Gesamterscheinungsbildes eine beachtliche Anziehungskraft aus. Der Kunde muss die drei Präsentationsseiten des komplett aus Metall bestehenden Lochblechdisplays einfach drehen!

Das klare Design des POS Displays, für das im Fluhr Designstudio Robert Winkler verantwortlich zeichnete, rückt die jeweils präsentierten Giesser Messer in den Kundenfokus und bildet aufgrund seiner Hochwertigkeit das passende Pendant zum professionellen Produkt sowie zum Anspruch der entsprechenden Klientel. Giesser Händlern bietet das zur Interaktion einladende, dreiseitige Verkaufsdisplay eine Reihe von Vorteilen: Große Präsentationsfläche bei kleiner Grundfläche, optimale Eignung für aufmerksamkeitsstarke Werbeaktionen an allen drei Seiten mit Magnetfolien oder Top-Schildern sowie Haltbarkeit für den Langzeiteinsatz. Zudem ist der „Giesser Messer Tower“ komplett zerlegbar und damit für den gängigen Postversand, auch international, geeignet.

Für den Wettbewerb um den „display SUPERSTAR award 2015“ waren von einer Fachjury insgesamt 90 Displays nominiert worden. Der von Fluhr entwickelte „Giesser Messer Tower“ erhielt die Auszeichnung in Silber in der Kategorie „Display mit Materialschwerpunkt Metall/Gruppe Warentragend“. Das Familienunternehmen aus Fischach, das ab einer Abnahmemenge von 50 Stück Sonderanfertigungen produziert, hat den Superstar bereits zweimal in Bronze bekommen: Im Jahr 2012 für ein dem Berliner Fernsehturm nachempfundenes POS Display für den Postkartenverlag Schikkus sowie im Jahr 2014 für ein vom Jugendstil inspiriertes und mit einer Oberfläche in Rostoptik gestaltetes Verkaufsdisplay für Tassen des Herstellers SHEEPWORLD.