POS Systeme von Fluhr sind gute VKF-Maßnahmen

Bei der Entwicklung erfolgreicher POS Systeme kann man bei Fluhr Displays auf einen reichhaltigen Erfahrungsschatz zurückblicken. Dabei wurde beispielsweise der erste Kartenständer bereits 1957 bei uns gebaut. Gerade in den letzten zwei Jahren haben wir unser Portfolio im Bereich der Warenpräsentation komplett modernisiert. Dabei haben wir dem Handel mit neuen, innovativen Lösungen die entsprechenden Werkzeuge für einen erfolgreichen Abverkauf an die Hand gegeben.

Was sich bei uns sehr bewährt hat, gerade in Zusammenarbeit mit vielen Markenartiklern, sind abgewandelte gut konzipierte „Standard“ POS Systeme. Das heißt, dass wir diese Systeme auf die Bedürfnisse und das Branding der einzelnen Kunden angepasst haben. Dabei hat sich gezeigt, dass derart individuelle Lösungen nicht nur im PBS-Segment funktionieren sondern auch in anderen Branchen den nötigen Umsatz bringen.  Entsprechende Rückmeldungen unserer Kunden bestätigen uns das. Wenngleich solche Aussagen nicht allgemeingültig sind dienen sie lediglich als Beispiel dafür, dass selbst heute der stationäre Handel lebt. Voraussetzung dafür ist der Einsatz von einem guten POS System. Dann kann auch ein entsprechender Umsatz generiert werden.

Konkret heißt das: Individualität, Mehrwert und ein Einkauferlebnis für den Kunden schaffen. Dafür steht Fluhr als renommierter Partner für POS Systeme!

POS Systeme von Fluhr Displays für viele Einsatzgebiete

Die Lösungen, die Fluhr im PBS-Bereich anbietet, sind breit gefächert. Wir arbeiten mit Markenartiklern in den unterschiedlichsten Branchen zusammen und entwickeln gemeinsam individuelle POS Systeme und Strategien. Dies geschieht auch in Zusammenarbeit mit Architekten und Ladenbauern. „Individuell“ trifft es hier ganz gut. Denn das ist der Kern des Erfolgs. Fluhr entwickelt und produziert schon ab einer Menge von 50 Displays. Daneben gibt’s für den Einzelhandel eine Vielzahl an POS Systemen zur Warenpräsentation, bereits ab einem Stück über unsere Händler zu kaufen.

Auf was sollten Markenartikler beim Einsatz von POS Systemen besonders achten?

Das Gesamtkonzept muss stimmen. Dabei ist eine gute Beratung mit dem richtigen Partner im Vorfeld unerlässlich. Das eingesetzte POS System muss am Ende gut funktionieren und perfekt auf das Produkt und die Zielgruppe abgestimmt sein. Leitsysteme müssen evtl. integriert werden und eine gute Übersicht gewährleisten. Zudem ist Flexibilität gerade bei Langzeitdisplays ein großes Thema. Ebenfalls spielen Branding und Design eine wichtige Rolle.