2009 sollte es nicht die Paperworld, stattdessen der Nabel der Konsumwelt, die Ambiente sein. Fluhr stellte hier sein neues Sortiment an erstklassigen PoS-Displays vor. Die Rechnung ging auf, und so wurden auf dem Stand von Fluhr vielversprechende Gespräche geführt. Hier wurde einmal mehr deutlich, wie wichtig eine gute Warenpräsentation für den Erfolg ist.