25.10.2012 – endlich war es so weit, der Moment, auf den wir alle hingearbeitet hatten – die Viscom 2012 in Frankfurt öffnete ihre Tore.
Unser erster Auftritt auf dieser Messe und die Generalprobe für unseren neuen Außenauftritt, mit einem komplett überarbeiteten Messestand-Konzept. Vorrangiges Ziel des neuen Konzeptes: Die Kernkompetenzen von Fluhr Displays zu präsentieren und zu kommunizieren. Angefangen mit der Kommunikation, über das Design, die Entwicklung, hin zur Produktion bis zur Logistik – alles Kompetenzen, die wir täglich unter Beweis stellen und in Zukunft weiter ausbauen werden.

Weiterer zentraler Punkt des Konzeptes war die Vorstellung unseres Berliner Fernsehturms, entwickelt für den Schikkus-Verlag und ein Symbol für die Kommunikation schlechthin. Angemeldet auch für den Superstar Award, gelang uns auf Anhieb ein Sprung unter die ersten drei Plätze in der Kategorie Langzeitdisplays, mit der Auszeichnung „Bronze“.
Wir freuen uns, denn für Fluhr Displays war die Messe ein voller Erfolg. Die vielen positiven Besucherrückmeldungen zu unserem neuen Marken-Auftritt verblüffen uns auch jetzt noch, wenige Tage nach Ende der Viscom. Ein umso größeres Lob gebührt dem gesamten Fluhr-Team, denn dieser Auftritt ist zu 100% selbst entwickelt und geplant worden.