Im Rahmen der Ausschreibung des Wissenschaftspreises Augsburger Schulen 2016/2017 wurde der sechs-köpfigen Gruppe der Berufsschule VII der 2. Preis in der Kategorie Naturwissenschaft verliehen der mit 1000€ dotiert war.

Am Projekt beteiligt waren Yvonne Fischer, Oliver Batsch, Timo Bäuerle, Elias Magg, Ulrisch Kleber und Paul Wächter, Auszubildender bei Fluhr Displays.

Das Thema, dessen sich diese Gruppe angenommen hat, ist brandaktuell und ein Dauerbrenner in den Medien. Zusammengefasst könnte man sagen: Aus welchen Ländern kommen forciert Hackerangriffe. „Ziel dieses Projektes war es, Log-in-Versuche zu protokollieren und die IP des Angreifers zu speichern. Mithilfe von Zuordnungstabellen wurde das Herkunftsland bestimmt. Eine Webseite (http://88.217.188.14/) bereitet die Daten auf und ist für jedermann einsehbar.“ so Paul Wächter.

Wir bei Fluhr Displays sind stolz einen so ehrgeizigen und engagierten Mitarbeiter im Anschluss an die bestandene Ausbildung zum Fachinformatiker Systemintegration zu übernehmen!

 

Foto: Preisverleihung im Goldenen Saal in Augsburg. V.l.n.r.: Prof. Dr. Manfred Uhl (Hochschule Augsburg), Yvonne Fischer, Oliver Batsch, Timo Bäuerle, Elias Magg, Ulrisch Kleber, Paul Wächter und Oberbürgermeister Dr. Kurt Gribl. Foto: Fluhr Displays