Gewinner des „display SUPERSTAR 2019“

Ein Grund zum Feiern: Bereits zum sechsten Mal ernteten wir den begehrten Branchenpreis „display SUPERSTAR award“. Er gilt als Branchen-Oscar und zeichnet innovative Warenpräsentationen und POS-Entwicklungen aus: Die renommierte Auszeichnung wurde uns Ende Januar in feierlichem Rahmen auf der Gala „Nacht der Sterne“ im Rahmen der internationalen Fachmesse für visuelle Kommunikation in Düsseldorf verliehen. Wir gehörten zu den glücklichen Gewinnern in der Kategorie „Kleinserie selbstdarstellend“ mit einem speziell entwickelten Point of Sale Display für Balkongeländer.

Besondere Warenpräsentation in Form eines Hauses

Für den Spezialisten RAG GmbH für Französische Balkone, Geländer und Brüstungen aus Stahl und Edelstahl schufen wir ein kompaktes Display zur Auswahl der Geländer in Bemusterungshäusern. „Wir haben das Display wie ein kleines Haus gestaltet. Das wirkt auf Kunden sehr sympathisch. Gleichzeitig war uns eine einfache Bedienbarkeit wichtig“, so unser Inhaber Gottfried M. Fluhr zum prämierten Produkt.

Der Warenpräsenter hält, was er verspricht: Die sechs einzeln ausziehbaren Schiebeeinheiten des Metalldisplays sind sehr leicht zu bedienen. Damit werden Geländer-Modelle präsentiert, um einen hochwertigen und möglichst realistischen Eindruck von Optik, Haptik und Brüstungshöhe der gezeigten Typen zu geben. Dank der jüngsten SUPERSTAR-Auszeichnung verfügen wir als Displayhersteller jetzt über insgesamt sechs Exemplare des renommierten Preises: zweimal in Gold, einmal in Silber und dreimal in Bronze. Wir freuen uns sehr, dass unsere Entwicklungsarbeit im Sektor Langzeitdisplays von der Fachwelt so stark gewürdigt wird.

Point of Sale Display für Balkongeländer

Das Metalldisplay zieht durch die Form eines kleinen Hauses die Blicke der Besucher in Bemusterungszentren von Hausherstellern auf sich. Wurde das Interesse des Kunden geweckt, kann er die Warenpräsentation verschiedener Geländer-Modelle entdecken.
Zum Mitnehmen stehen zusätzlich Prospekte in zwei unterschiedlichen Formaten zur Verfügung, um die Kontaktkette zum potentiellen Kunden nahtlos fortzuführen. Mit diesem Warenpräsenter werden Shopper am POS ideal angesprochen. Die Unterlagen stecken in vier Prospektfächern in der Dachfläche des Langzeitdisplays und wirken wie kleine Schornsteine.